Small Facts About The Distillery - Macallan

Die Destillerie The Macallan wurde 1824 gebaut. 1892 wurde sie von Roderick Kemp gekauft, der vorher seine Anteile an Talisker verkauft hatte. Um den Charakter des Whiskys zu erhalten und um trotzdem den Absatz zu steigern, wurden zwischen 1965 und 1975 die Anzahl der Brennblasen von 6 auf 21 erhöht. In den 80’er Jahren hat dann Firmenchef Allan Shiach, ein direkten Nachfahre der Kemps, den Macallan auch als Single Malt mit grossem Erfolg vermarktet. Er hatte nämlich einen Zweitberuf und war auch erfolgreicher Drehbuchautor.


 Auch heute kann man noch im Visitorscenter die Präsentationen dieses Mannes bewundern, der unter dem Namen Allan Scott Erfolge wie „Don’t look now“ (Wenn die Gondeln Trauer Tragen) und viele weitere Fernsehstücke verfasst hat. Die Firma blieb bis 1996 im Familienbesitz der Familie Shiachs. So war in der Zeitung zu lesen, dass Highland Distillers ein feindliches Übernahmeangebot abgegeben hatte, weit unter dem eigentlichen Wert der Aktien. Man konnte sich der Übernahme nicht erwehren, da man in einer früheren Klemme 25% an Suntory und 1% an Rémy verkauft hatte. Diese 26% konnten von Highland Distillers auch übernommen werden und machten somit den Kauf perfekt. Doch die Übernahme war nicht so schlimm wie es allgemein befürchtet wurde: der neue Besitzer wusste sehr wohl, was für ein Juwel er übernommen hatte und tastete es nicht an, sondern versuchte mit den neuen Möglichkeiten den Absatz weiter zu steigern. Durch die gestiegene Nachfrage in den letzten 5 Jahren kamen aber auch Produkte auf den Markt, die nicht mehr jeden Macallan Liebhaber überzeugen konnten. Mit dem Start für den Bau einer neuen Brennerei im Jahre 2014 sollte in Zukunft die Nachfrage wieder gedeckt werden können. Ein neues Sortiment sollte auch die „alten“ Fans wieder begeistern können. Ob dies gelingen wird, muss die Zukunft zeigen.


Am Pfingstwochenende 2018 wurde die neue Brennerei offiziell eingeweiht. Mit 36 Brennblasen und einem sehr futuristischen Baustil, der sich gut in die Landschaft einfügt und etwas an die Häuser der Hobbits erinnert, wird die neue Brennerei zeigen müssen, ob sie der alten Brennerei den Rang ablaufen kann. Schon im November 2017 begann man mit der Produktion und brennt schon heute rund 15% mehr als die alte Brennerei. Die alte Destillerie wurde bereits eingemottet. Sie steht also still und soll nur in Notfällen in Betrieb genommen werden können. Ebenso wird es ein neues Besucherzentrum geben, das am 2. Juni 2018 eröffnet werden sollte und sich ebenfalls im neuen Gebäudekomplex befindet. Angeblich wurden rund 140 Mio. Pfund Stirling in den Bau der neuen Brennerei investiert.



Macallan Bottle Index

Macallan 50 Years - Bottled 2018

Information

 

Kontakt

 

Adresse

 

Jojo's Whisky Area

Johannes (Jojo) Knopp

Am Weidengraben 40

54296 Trier

Tel. 0170 87 67 468

yabejojo@gmx.de

Links

 

Wer hier stehenmöchte

muss es sich verdienen

 

Who would like to

stand here must earn it



In eigener Sache:

Ich weise ausdrücklich daraufhin das alle Texte und Fotos auf meiner Webseite urheberrechtlich geschützt sind.

Keine Haftung übernehmen ich für Fehler im Text oder falsch bezeichnete Links.

Die jeweiligen Betreiber sind ausschließlich für die Inhalte und aufgeführten Internetangebote verantwortlich.

Der Markenname und Fotos ist Eigentum des Rechteinhabers und wird hier nur verwendet,

weil er Bestandteil des Produktes ist und die Qualität kennzeichnet.